Welpen

Wir planen unseren D & E Wurf für das Jahr 2020

Unsere Zucht ist behördlich gemeldet und unterliegt den strengen Bestimmungen des

Österreichischen Kynologen Verbandes und  Österreichischen Bullterrier Clubs.

Wir züchten zum Wohl und Erhalt der Rasse, deshalb werden alle unsere Zuchthunde und deren Partner vor dem Zuchteinsatz, über die verpflichtenden Gesundheitsuntersuchungen hinaus, getestet.

Hundehaltung bedeutet Verantwortung, darüber hinaus bedeutet Hundezucht eine noch größere Verantwortung, nicht nur den eigenen Hunden gegenüber sondern allen Rassevertretern.

Wir achten bei unseren Hunden und ihren Nachkommen auf eine artgerechte Ernährung und beraten auch unsere Welpenkäufer dahingehend sehr gerne.

Unsere Welpen wachsen mitten in unserem Rudel, im Haus mit engem Familienanschluss, auf und werden mit gutem Wissen und Gewissen, sowie mit viel Liebe und Verantwortung sozialisiert, um den zukünftigen Familien ein Bullileben lang Freude zu bereiten. 

Wir verfolgen seit dem zweiten Wurf das "Puppy Culture" Programm, hierbei geht es unter anderem um Frühe Neurologische Stimulation in den ersten Lebenstagen eines Welpen, es verspricht einen verbesserten Herzrythmus, stärkere Herzschläge, stärkere Nieren, eine erhöhte Stresstoleranz und ein verbessertes Immunsystem. Dieses Training wird von uns mit jedem Welpen einzeln absolviert um den heranwachsenden Minis jede erdenkliche Förderung zukommen zu lassen die sie verdienen.

Natürlich fördern wir auch nach dem 16 Lebenstag die Welpen bis zur Abgabe an die neue Hundefamilie weiter nach dem "Puppy Culture Programm" und stehen unseren Welpenkäufern diesbzgl. weiter mit Rat und Tat zur Seite.

Der Miniatur Bullterrier ist ein  kinder- und familienliebender Hund, am liebsten ist er dort wo seine Besitzer auch sind.

Selbstverständlich ist auch der Miniatur Bullterrier für den Hundeplatz geeignet, er möchte von seinem Besitzer gefordert und aktiviert werden. Es gibt viele erfolgreiche Minis im Hundesport z.B. beim Breitensport, Agility & Dogdancing. 

Auch als Begleithund, Rettungshund oder Therapiehund eignen sie sich bei richtiger Haltung, Ausbildung und ausreichender Motivation des Hundeführers.

Gegen gemütliche Tage zu Hause hat er jedoch auch nichts einzuwenden. 

Kurzum, es liegt an Ihnen den Charakter Ihres Miniatur Bullterriers mit liebevoller konsequenter Führung und Struktur in die richtigen Bahnen zu lenken.  

 

Was unsere Welpen beim Auszug, zw. der 8-10 Woche, in die neue Familie mitbekommen:

 

- Ahnentafel FCI/ÖKV ggf. Exportahnentafel (für Welpen die ins Ausland ziehen) 

- EU Impfpass

- Gechipt

- Erstimpfung 

- mehrmals entwurmt

- PLL DNA Test (Primäre Linsen Luxation)

- LAD DNA Test (Letale Acrodermatitis)

- Audiometrietest

- Herz Auskultation

- kleines Welpenpaket (Halsband & Leine, Futter) 

 

13442680 1079944862093898 2226984263915627121 o

 



Best dog breeder webdesign

© Got a Hangover Miniature Bullterrier. Webdesign by moonbarks